Die spinnen doch, die Amis
aber das ist doch der Grund, warum wir sie moegen :0P


  • Startseite
  • Gästebuch
  • Kontakt
  • Archiv
  • Die Claudia lebt auch noch...wer haette das gedacht...:P

    Hallo alle miteinander!!!

    Es ist ja schon eine kleine Ewigkeit vergangen seitdem ich das letzte Mal reingeschrieben habe! So zwei Monate????  Seitdem ist ja soooo viel passiert...habe bestimmt n ganzen Teil schon vergessen!!! Naja ich versuche mal!

    Also zuerst einmal, ist Basketball vorbei! Wir haben es nicht einmal zum State geschafft! Wir sind beim Qualifizierungsspiel rausgeflogen, allerdings erst nach 3 Ueberzeiten! Und ich muss aber gestehen, dass ich dem anderen Team son bisschen die Daumen gedrueckt hatte, weil zum Schluss hat es echt keinen Spass mehr gemacht, und dann wars halt vorbei! Dafuer mach ich jetzt Track! Also Leichtathletik! Das ist schon sone Sache, ich habe jetzt seit nem Monat fast, Shin Splint! Was heisst, dass sich der Muskel vom Schienbein abloest! Das passiert, wenn man viel laeuft (besonders auf den Zehenspitzen) und nciht daran gewoehnt ist. ich hatte das vorher schonmal, aber ich war immer der Meinung ich habe da Muskelkater^^ Aber ich hatte es noch nie so schlimm! Naja als Sprinter laueft man halt viel auf den Zehenspitzen..... Ja und deswegen muss ich jetzt immer nach dem Training meine Beine fuer 10 min in eiskaltes Wasser halten! Danach sind die immer voll rot^^ Ich wollte ja eigentlich nur sprinten, habe mich dann aber noch fuer Weitsprung entschieden und dann haben mich die Coaches noch zum Kugelstossen ueberredet (alle 4 haben mich drauf angesprochen). Der Haupttrainer meinte dann noch so zu meine Gastmutter, meine Erfolge werden im Kugelstossen und nicht im Laufen liegen und er will doch, dass ich mit Erfolgen nach Hause gehe! *haeuchel haeuchel* ich mache das zum Spass und nicht um irgendwas zu gewinnen! Naja, gut wir also unseren ersten Wettkampf! Weitsprung nicht der Rede wert^^ 100m Sprinten war ich unter den besten 3 unserer Gruppe, also soviel dazu...allerdings waren da soviele, dass ich nicht platziert wurde, egal das hat mir schon gereicht und dann Kugelstossen (damit die Trainer Ruhe geben^^)! Ich war die einzige, die nicht diesen tollen Sprung gemacht hat (wie auch nach einmal Training^^) und habe 23.6 Foot.....ich nur so wow! Ja und ich wurde prompt 6.  aus 15 beim ersten Mal!!!! Ich war nicht soooo positiv darueber, weil das ja meint, dass der Coach Recht hatte  Naja wir werden sehen was draus wird. ich werde weiterhin hauptsaechlich laufen...auch wenn ich nicht so gut bin, es macht mir Spass!

    So, und dann: Also ich hatte ja beim letzten Mal erzaehlt, dass es so kalt war! Und das hat sich auch nicht gebessert! Eines kalten Samstagabends dann, sitzen wir beim Abendessen und machen uns ueber Freunde in Iowa City (so ne halbe Stunde von hier) lustig, weil die keinen Strom haben, da gehen die Lichter aus! Nicht mehr lustig! Wir uns also vorm Kamin verkruemmelt, wollten grade zu spielen anfangen, geht das Licht wieder an, wir freuen uns einen Ast ab. Ich geh erstmal aufs Klo, da geht das Licht wieder aus! Ja und die Badezimmer in den USA haben aus Prinzip keine Fenster, das heisst da war noch nicht mal n Stueckchen Mondlicht im Raum *juhu*...Also wir wieder runtergegangen, und haben Spiele vorm Kamin gespielt und so! Nach 3 Stunden gingen Lichter wieder an und wir hoeren im Radio, dass da Leute im Fahrstuhl stecken geblieben sind, man habe ich mich wohl im Haus gefuehlt^^ Naja Sonntag war das dann son An und Aus. Und Sonntag abend war dann Oscarverleihung, die war zu Ende und Punkt 10 Minuten spaeter geht das Licht wieder aus! Wir also ins Bett und ich wache am naechsten Morgen auf und es ist eiskalt im ganzen Haus! Nach 13 Stunden ohne Strom ist dann das Licht auch wieder angegangen. Jaja das war schon was^^

    Naja kalt ist es geblieben, und der Schnee war noch da und so weiter und dann sind wir nach Florida geflogen... Also fast.....

    Fangen wir doch mal mit dem Flug an. Morgens um 3 aufgestanden, halbe stunde zum Flughafen gefahren, stunde am flughafen rumgesessen, ins Flugzeug gestiegen. Bis dahin lief alles total super Bis die durchsage kam, dass ein techniker gerufen werden muss, da das Flugzeug iwelche probleme hat (was sie aber am Abend vorher auch schon wussten... Nach einer halben Stunde im Flugzeug durften wir dann wieder aussteigen und bekamen mitgeteilt, dass der Flug gecancelt ist.. JUHU.. also neuen FLug besorgt und nach Moline gefahren.. das ist ca 1 1/2 stunden von hier.. endlich schlaaaaaaf  Naja, in Moline dann noch ne Stunde rumgesessen und endlich ging es los nach Minneapolis. In Minneapolis dann wieder ein wenig am Flughafen rumgesessen und dann kamen wir nicht ins Flugzeug, weil es ueberbucht war... naja.. dann doch iwann ins Flugzeug gekommen und weiter gings nach Detroit. Und dann endlich der letzte Flug nach Orlando... und 7 stunden spaeter als geplant dann endlich in Orlando angekommen. Birte und ich kommen aus dem Flughafen raus und es ist WARM!!!! Ich konnte gar nicht mehr aufhoeren zu strahlen^^

    In Orlando wohnt die Schwester von meiner Gastmutter, und bei der haben wir dann auch gewohnt! Wir kommen da an und haben erstmal geschlafen! Am naechtsen Morgen sind wir dann gleich nach Disney World! Also ganz ehrlich??? Ganz anders als ich es mir vorgestellt habe! Viel zu wenig Achterbahnen :D Naja Birte und ich haben uns schoene Tage in den Parks gemacht! Alleine schon das warme Wetter und die Sonne (Claudia hatte einen Sonnenbrand im Maerz!!!!) wars alle mal wert!Wir haben Studenten aus Hannover getroffen, die sich darueber lustig gemacht haben, dass ich aus der Lueneburger Heide komme und jetzt in Iowa bin...nicht sehr nett Am besten hat uns glaub ich schon das Epcot Center gefallen, da gibt es sonen See und darum gibt es so Laenderecken! Halt mit Essen und Traditionellem aus jedem Land! Wir waren zweimal zum Essen da  Aber wir haben nicht im Deutschen Teil gegessen, weil das war viel zu teuer^^ Aber wir haben uns in dem einen Laden voll blamiert! Wir kommen da rein und fangen voll an rumzuschreien: AHH Schokolade, Ritter Sport, Milka, Mozart Kugeln, Toblerone, Haribo (aber die gruenen Gummibaerchen sahen voll kuenstlich aus *baeh*). Ja und die Leute die da arbeiten sind Deutsche ...Naja, wir habens ueberlebt!^^ Ja das wars eigentlich schon zu Florida, halt nur noch, dass ich genug Cheerleader fuer mein ganzes Leben gesehen habe! Wir waren ja da wegen Cheerleading Nationals! Das heisst wo du hingeguckt hast Cheerleader!!! Mann Mann, das war echt zu viel! Der Rueckflug war dann ausnahmsweise ohne Probleme, aber ueber Memphis, was heisst, ich habe in 5 Tagen 6 verschiedene Flughafen gesehen. Es kann nicht jeder von sich sagen, er war schon auf 7 verschiedenen amerikanischen Flueghaefen^^

    Ja und dann sind wir zurueck gekommen und der Schnee war weg *freu* Wir hatten auch schon 27 Grad, ungelogen im Maerz, in Iowa! Ja und jetzt friert es wieder und morgen schneit es vielleicht

    Eine Woche nach Florida waren dann die Jungs Basketball bei State und haben gewonnen! Es war der Wahnsinn, ich war zu jedem Spiel (man findet immer doofe, die dich zu einem 2 1/2 Stunden weit weg Spiel fahren^^).  Ja, doch war lustig!

    So, dann war ja letztes Wochenende Ostern!!! Ich hatte Schule an Karfreitag (ich war voll geschockt...ehrlich!) und im allgemeinen noch nie so viel in der Kirche^^ aber es war interessant, weil war mal anders! Weil meine Gastfamilie ist ja orthodox!

    Ja, soviel zu mir erstmal!

    Ganz liebe Gruesse an alle! Und Happy Easter nachtraeglich^^

    Eure Claudia

    10.4.07 02:48
     


    bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

    Name:
    Email:
    Website:
    E-Mail bei weiteren Kommentaren
    Informationen speichern (Cookie)



     Smileys einfügen
    Gratis bloggen bei
    myblog.de